Schrift als Handlungszusammenhang


Den Ausdruck Schrift verwende ich homonym für Schrift (ohne Plural) und für je bestimmte Schriften.

Schrift ist einerseits hoch abstrakt und wird andrerseits als Homonym für eine ganz leicht nachvollziehbare Sache benutzt. Ich sage etwa, Du hast schöne Schrift und weiss dann sehr wohl, wovon ich spreche, ohne die geringste Ahnung davon haben zu müssen, wie ich den Begriff Schrift jenseits davon verwende.

text

Als Schrift bezeichne ich – von all den umgangssprachlichen Verwendungen des Wortes abgesehen – einen Handlungszusammenhang, in welchem ich bestimmte Verhaltensweisen als Schreiben deute. Als Handlungszusammenhang bezeichne ich, dass ich Verhaltensweisen als Handlungen beobachte, ihnen also Sinn zuschreibe. Die beobachtbare Operation, die ich als Schreiben deute, besteht im Herstellen von Artefakten, die ich als Schriftzeichen erkenne, wenn ich ein Konzept von Schrift habe. Man könnte sogar sagen, dass man mit einem vorhandenen Konzept von Schrift das Schreiben ausschliesslich als Schreiben gesehen werden muss. Hier geht es gerade darum, dass man das Schreiben nicht als solches beobachten muss. Wenn ich keine Ahnung vom Schreiben habe, kann ich ein Kritzeln oder ein Zeichnen sehen, wo jemand etwas schreibt.

Wenn ich schreibe, stelle ich ein Artefakt her, indem ich Material forme. Die Form der einzelnen Zeichen und des Textes ist durch die von mir gewählten Schrift bestimmt. Schrift bestimmt – in diesem operativen Verständnis – die Form von Text, der aus endlich vielen wohl angeordneten Zeichen besteht. Wenn die Artefakte und deren Anordnung die Bestimmungen der Schrift nicht erfüllen, sind sie kein Text.

Handlungszusammenhänge bilden den funktionalen Kontext von Tätigkeiten. N. Luhmann, der sich nicht für Tätigkeiten interessiert, spricht von Funktionssystemen. Die Wikipedia, die keiner Systemtheorie verpflichtet ist, spricht von einem Zeichensystem, das keiner weiteren Erläuterung bedarf. Als Handlungszusammenhang beruht Schrift auf einer Verdinglichung des Schreibens. Die damit zugrunde gelegte Operation entfaltet sich durch die technische Entwicklung der Werkzeuge, dich ich beim Schreiben, also beim Herstellen der materiellen Zeichenkörper verwende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s